Autor

Willkommen auf meiner Webseite

Aufgewachsen in einem winzigen Dörfchen im Lahntal, lebe ich inzwischen mit meiner Familie im westlichen Ruhrgebiet. Nach meinem Studium in South Carolina, bin ich lange durch die USA gereist und habe einige Jahre in Las Vegas gewohnt. Daher auch meine Vorliebe, meine Geschichten in Gegenden der USA anzusiedeln, die mir etwas bedeuten.

Ich schreibe in verschiedenen Genres, unter mehreren Pseudonymen.

Unter dem Namen Peter Erikson schreibe ich Fantasy Romane. Bisher habe ich „Spur der Asche“ veröffentlicht, ein Fantasy Roman, der in einem fiktiven Städtchen im Jahr 1095 spielt.

Jo Henslin nutze ich, gemeinsam mit meiner Tochter, um cosy Romance Geschichten zu schreiben, die in einem kleinen Städtchen in Neuengland spielen. Im Mittelpunkt stehen Claire, die das Seaside Café betreibt, ihre Freunde und Gäste.
Inzwischen gibt es zwei Bände, „Madeleines zum Frühstück“ und „Beignets zum Brunch“, ein dritter Band ist in Planung.

Unter den Pseudonym Jo Hallberg entsteht gerade eine Young Adult Dystopie, die im Post-Trumpschen Amerika in der nahen Zukunft spielt.